Taufen Sie einen echten Stern - die romantische  GeschenkideeAKTIENpreisARBEITpreisASKBUCHpreisBUTTERpreisDATENpreisDEMOKRATIEpreisGOLDpreisGRUNDpreisHABAKUKpreisHAUSpreisHUNDpreisKATERpreisMARKTpreisSALZpreisSATTpreisSUCHpreisZEiTpreisAdHoc MeldungenAffiliate & PublisherAdvertiser & MerchantAcademyArtikelSucheAdventskalender SuperClix - das Partner-Programm-NetzwerkAffilitivProduktdatenPreisvergleich
Hundehaftpflicht

·31.01.2020 · 13:30·

Das Deutschland Rätzel

Milch Butter Berg Butterberg Bier Leber Leberkäse Schinken Käse

Woher kommt der Leberkäse?
&
Dürfen Kinder Bierschinken essen?

Die Lösung des Rätzels um den Leberkäse lautet „aus Zerbst“ das ist in Sachsen Anhalt.

Beim Rewe gibt es derzeit Läberkäse von eben dieser Firma; Das Etikett schreibt „DDR-Leberkäse“ dazu wollte ich dann einen Text schreiben, darum die Überschrift deren 3 Worte mit D und D und R beginnen .... doch dann stand da ein Anderer Text auf dem Papier

Es war einmal, Deutschland im Wachstum; Doch das hatte dann sein Ende; Da war Deutschland im Herbst.
Es fing dann zweigeteilt an und plante jeweils seinen Wachstum.
Die einen mit Planwirtschaft (sowas geht doch garnicht?)
Die anderen mit Marktwirtschaft ... dort fehlte Milch auf dem Markt (oder im Supermarkt)

Darum entwickelte das Wirtschafts-Deutschland einen „Plan“ damit mehr Milch in die Geschäfte kommt; Dazu gehörte dieser InterventionsPreis der ja garnicht „Freier Markt“ sein tat.

Deutschland im Frühling

das Land hatte den „heißen Krieg“ abgeschlossen und erlebte einen neuen Frühling.
Die Politik war der Meinung das das die Menschen mehr Milch brauchen und machte einen „Plan“ es den Bauern schmackhaft zu machen.

Das führte nach einiger Zeit dazu das mehr Milch da war als verbraucht wurde, deswegen wurden Unmengen an Butter hergestellt welche dann in Kühlhäusern eingelagert wurde (das war dann der BuTTerberg)

Doch was macht man mit so viel Butter ohne Salami? ähm, ne Salami gab es, aber mancher wollte lieber Käse auf sein Brot mit Butter; Doch Käse gab es nicht weil die ganze Milch dem großen Plan der Freien Marktwirtschaft folgte und BuTTer wurde.

Die welche sich darum kümmerten um diesem Rätzel des Planes eine Lösung zu bringen, die hatten ihr Fett weg und gaben sich ein paar Whisky (oder Asbach URalt?) was deren Leber in einen Kampf stürzte den die Leber dann verloren hatte.

Überlebende Kollegen trauerten um ihre Kollegen mit dem Ausspruch „So ein Käse“ darauf sagte dann einer „Das ist die Lösung“ die Leber von denen machen wir zu Leber-Käse.

Der UNvegetarische Käse

jetzt das Frühstücksbrot war das eben keine Salami auf der Butter hatte.

Es gab aber nicht genug Mitarbeiter im Ministerium für Käse und folglich auch nicht genug Leberkäse.

Einer hatte dann die Idee zu einer weiteren Alternative zur Salami; Einen Schinken der kein Schinken war, den Bierschinken (das passt ja auch besser zu Deutschland, denn wir sind ja keine Engländer oder Schotten oder so)

Artikelsuche & Preisvergleich:


_PPXE_